DER BUNDESTAG DEBATTIERT
Die drei Vorschläge zur Sterbehilfe

Am 24. Juni debattiert der Bundestag in erster Lesung über eine mögliche Neuregelung der Suizidassistenz. Wir stellen die drei parteiübergreifenden Gesetzesvorschläge hier vor.Nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts ist die Hilfe Dritter bei der Selbsttötung grundsätzlich zulässig. Es kassierte 2020 das Verbot sogenannter geschäftsmäßiger, also organisierter Suizidassistenz.…

0 Kommentare

ANTISEMITISMUS BEI DER DOCUMENTA
Bischof Meister: „Bild hätte nie gezeigt werden dürfen“

In der Debatte um antisemitische Tendenzen auf der "documenta fifteen" haben sich auch Kirchenvertreter zu Wort gemeldet: Hannovers Landesbischof Ralf Meister hätte sich ein früheres Eingreifen der Verantwortlichen gewünscht. Der EKD-Kulturbeauftragte kritisiert pro-palästinensische Propaganda-Filme. ...den Artikel auf evangelisch.de lesen

0 Kommentare

NACH NIEDERLAGE DES KLÄGERS VOR BUNDESGERICHTSHOF
Streit um Schmähplastik „Judensau“ in Wittenberg geht weiter

KARLSRUHE/WITTENBERG ‐ Der Bundesgerichtshof hat kürzlich entschieden, dass die Schmähplastik "Judensau" an der Wittenberger Stadtkirche nicht entfernt werden muss. Doch der gerichtliche Streit um das judenfeindliche Sandsteinrelief geht nun weiter. Der Streit um eine judenfeindliche Schmähplastik in Wittenberg geht weiter. Nach der Niederlage vor dem Bundesgerichtshof in Karlsruhe werde der…

0 Kommentare

ZDF überträgt am 26. Juni live vom Christenberg in Münchhausen
«Wunder Wald»: Bischöfin Hofmann hält Fernsehgottesdienst

Christenberg (medio). Zur Kulisse und zugleich zum Thema wird der Wald am Sonntag, 26. Juni: Ab 9.30 Uhr sendet das ZDF einen Open-Air-Gottesdienst live vom Christenberg bei Münchhausen (Landkreis Marburg-Biedenkopf) mit Dr. Beate Hofmann, der Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW). Der Wald-Gottesdienst kann vor…

0 Kommentare