Methoden, die Bibel zu lesen

Methoden wie das „Bibel-Teilen“ werden hier demnächst aufgeführt und erklärt.


Themen zum Umgang mit der Bibel

Falsche Deutungen der Bibel„Manche Stellen muss man mit Warnhinweisen kennzeichnen“
Manche Abschnitte und Verse in der Bibel können falsch verstanden werden, wenn man sie isoliert betrachtet. Dies erläutert der (katholische) Theologe Thomas Hieke in einem Gespräch am Himmelfahrtstag (21.05.2020) in einem Interview in der Rubrik „Tag für Tag“ im Deutschlandfunk. Den Text des Interviews von Christiane Florin können Sie auf der Seite des Deutschlandfunks nachlesen.

zum Anhören:
Christiane Florin interviewt Thomas Hieke


Wie ist die Bibel entstanden?
Wer hat wann, wo und warum die Bibel verfasst? Fragen, die die Forschung seit langem beschäftigen. Jens Schröter und Konrad Schmid, zwei Theologen, haben jetzt den Stand der Forschung aufgearbeitet, mit überraschenden Ergebnissen: etwa, dass Altes und Neues Testament gleichzeitig zu Schriftsammlungen wurden.
Ein Beitrag für die Rubrik „Tag für Tag“ im Deutschlandfunk vom 29.11.2019 von Christian Röther. Um Infos zu lesen, klicken Sie hier.

zum Anhören:
Das Gespräch von Christian Röther mit Jens Schröter und Konrad Schmid